Mobile Jugendarbeit
Hier finden Sie alles zum Projekt


Geboren und aufgewachsen in Brixen. Nach meinem etwas gequältem Pflichtschulabschluss habe ich eine Lehre zum Verkäufer begonnen die ich aber nach 2 Jahren abgebrochen habe. Ab 18 Zivildienst, danach Ausbildung zum Betreuer.ca 10 Jahre lang arbeitete ich als Betreuer hauptsächlich an einer Mittelschule aber auch in einer Grundschule und im Kindergarten.
Zusätzliche Ausbildung zum Lebens u. Sozialberater, sowie Grundausbildung in systemischer Paar und Familientherapie. Für die Sozialdienste der bzg leitete ich 6 Jahre lang einen Treffpunkte für Menschen mit psychischen Problemen. Danach hauptsächlich Mitarbeit im Projekt der sozialpädagogischen Familienarbeit.
Seit Januar 09 Koordinierung der mobilen Jugendarbeit. Freude bereitet mir vor allem das selbstständige arbeiten mit und für Jugendliche. Mein Motto für meine Arbeit:„Die Jugend braucht keine Erziehung, sie macht einem eh alles nach…“